Back to Bangkok

Und weil es so schön war sind wir wieder in Bangkok ! Beim zweiten Mal verstehe ich auch die diversen Verkehrsmittel besser. Diesmal haben wir auch den Königspalast angeschaut ( mit etwa 10000 Chinesischen Besuchern) , es hat sich absolut gelohnt, trotz der Menschenmassen!

Alles ist feinst gearbeitet und über viele Jahre hinweg immer wieder renoviert worden, was man im Museum schön sehen kann . Auch absolut sehenswert ist das Textilmuseum ! Dort lernt man alles über indonesische Batik und die Liebesgeschichte der Eltern des jetzigen Königs !!! ( alles auf dem Palastgelände)

Etwas ausserhalb von Bangkok haben wir zwei berühmte Märkte angeschaut, oder eher miterlebt! Einer ist direkt an  Bahnstrecke gelegen . 8x am Tag kommt ein Zug und die Händler müssen ihre Stände beiseite räumen , damit er durch kann …

Schwupp-di-wupp , kaum ist der Zug durch , alles wieder zurück an seinen Platz ! Und alles , wie immer wunderhübsch,  auf Bananenblättern dekoriert !!

Ein anderer faszinierender Ort ist der Floating Market, der auf Stelzen an kleine Kanäle gebaut ist . Dazwischen fahren Händler mit schmalen, flachen Booten mit ihrer Ware . Es wird frittiert, gekocht & geschnippelt oder einfach nur verkauft alles auf den wackeligen Bötchen !!

Aber egal ob zwischen Zügen , auf Booten oder ab der Strasse : das Essen in Bangkok ist einfach nur LECKER!!!

1 Kommentar zu „Back to Bangkok

  1. Juliane Möller 8. Januar 2020 — 13:29

    Liebe Katl,
    Bin ein Fan deines Reisetagebuchs. Eigentlich war ich auch in vielen der von Dir besuchten Länder/Orte, aber irgendwie hab ich wohl das wesentliche verpasst. Muss jetzt überall noch mal hin…. Lieben Gruß von nebenan (Indien) und habt weiter eine so gute Zeit. Juliane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close