Fuji

Für unseren Roadtrip durch Japan haben wir uns einen kleinen Camper gemietet, ursprünglich weil wir dachten dass alle Guesthouses teuer und ausgebucht sein würde, während der Kirschblüte . Jetzt sind wir allein auf weiter Flur & unabhängig!! Auch schön…. Von Tokio aus ist unser erstes Ziel der Mount Fuji , Japans höchster Berg und Wahrzeichen!! Wir schlängeln uns durch die hügelige Landschaft und plötzlich ist er da !! Überraschend groß, kein Wunder , bei seinen über 3500 meter Höhe !

Das ist natürlich ein perfekter Hintergrund fürs Hochzeitsfoto !!!


Einige Tempel und Gärten sind perfekt so angelegt, dass man immer einen schönen Blick hat !
In den Geschäften und auch an einfachen Raststätten gibt es hübsch verpackte Leckereien als Souvenirs… man möchte es gar nicht auspacken!!

Wir kochen und picknicken mit Blick auf den Berg. Zum Abschluss des Tages finden wir sogar einen „Onsen“ ( heisse Quelle ), wo wir uns entspannen  und wieder aufwärmen können . Es wird dann doch Abends recht kühl , so weit oben !


In dem öffentlichen Bad darf man leider keine Fotos machen! Man muss sich das etwa wie auf einem alten Gemälde aus dem Haremsbad im Orient vorstellen! Es dampft aus verschieden temperierten Becken drinnen und draußen. Die Aussenbecken sind oft wildromantisch mit Natürlichen Steinen gebaut. Alle , von Baby bis Oma sind nackt und haben ein kleines Tuch auf dem Kopf liegen oder um die Haare geschlungen . Auf kleinen Schemeln wird sich erst mal geschrubbt und geseift . Dann erst wird in den Becken entspannt….


Im Onsen kann man außerdem ziemlich lecker und günstig Essen! Ein richtiger Treffpunkt mit Friseur , Massage und Restaurant!

1 Kommentar zu „Fuji

  1. Liebe Katl,
    ich muss sagen, während wir hier dem Coronawahnsinn ausgeliefert sind, versetzen mich die Geschichten deines Blogs über eure Reise in eine ferne, ferne, unwirkliche Welt.
    Ich freue mich über die wunderschönen Fotos, deine genauen Beobachtungen und die Gelassenheit mit der ihr eure Reise fortsetzt.
    Ich bin schon gespannt wie es bei euch weitergeht.
    Liebste Grüße, deine Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close